Gute Vorsätze oder Systemreset …

Gute Vorsätze oder Systemreset …

HAPPY NEW YEAR! – Ein Grund für gute Vorsätze?

Alles Gute für DEIN JAHR 2019 – möge es für dich ganz viele freudvolle, interessante und glückliche Ereignisse bereithalten!

Ich schreibe dir erst jetzt, weil ich in der Zeit der Rauhnächte eher für mich sein und das neue Jahr bewusst begrüßen möchte – und das ganz ohne Trubel oder Aktivitäten. Ich mache für mich in den ersten Tagen des neuen Jahres auch keine „Inventur“, ziehe weder Resümee noch schmiede ich Pläne.

Gute Vorsätze-Fotolia_47803615

Ungewöhnlich?

Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Jahresbeginn - Anlass für gute Vorsätze?

Jedem Neubeginn liegt ein Hauch von Zauber inne ...

Nimmst du den Jahresbeginn zum Anlass, um dir jede Menge vorzunehmen?

Was willst du in den kommenden Tagen, Wochen oder Monaten ändern oder erreichen?

Wie fühlst du dich dabei? Kommen jetzt vielleicht schon Gedanken auf wie: „Ob ich es denn dieses Jahr durchhalte? Werde ich dies oder jenes nun endlich schaffen?“

                         Aus meiner Sicht sage ich Dir: „Lass es!“

Druck durch gute Vorsätze?

Setz Dich mit all den guten Vorsätzen nicht unter Druck, um spätestens nach vier oder sechs Wochen zu merken: „Oh, jetzt hab ich doch keinen Bock mehr auf das viel gerühmte Fitness-Studio oder den Abendkurs, den ich eigentlich gar nicht bräuchte ...“ oder, oder, oder ...

Nun ja, es ist einfach so – und dies ist sicher nicht nur meine Erfahrung.

Wenn du allerdings der Typ Frau oder Mann bist, der die Sachen knallhart durchzieht und es deshalb keine Abweichungen in jedwede Richtung für dich gibt, dann bleib dabei, dann ist es okay. Jedoch mache niemals etwas, weil ALLE es so machen und du meinst, dass du sonst nicht mitreden kannst, nicht anerkannt wirst oder gar nicht normal bist.

Was ist denn normal?

Oder schlimmer: Wenn du denkst, dass du nur mit einer großen Liste an Vorsätzen und Vorhaben ein neues, anderes Leben anziehst, ein Leben, dass du dir sooo sehr erträumst. Die anderen machen es doch auch, sie schreiben zu Jahresbeginn ihre Ziele auf, und es sollten mindestens fünf sein. Dann werden Etappen festgelegt, die gern als Meilensteine bezeichnet werden – alles klar und präzise, messbar mit Größe und Datum. Und die anderen erreichen dadurch Erfolg und Anerkennung, wie auch ein gutes Einkommen. Mag sein.

Doch was ist, wenn ein solches Vorgehen nicht zu dir passt?

Gute Vorsätze – passen sie zu dir?

Bewahre dir deine Eigenständigkeit. Fröne deiner Individualität. Mache das, was dir Freude macht und was zu dir passt. Deshalb plädiere ich eher für den eigenen Weg, für das Aufspüren des eigenen Spielfeldes, der Einmaligkeit – und nicht irgendwelchen Ratschlägen nachzulaufen, die dir nicht liegen und die du sowieso nicht durchhalten wirst. Oder willst?

Denn es ist ja so, wenn wir uns für etwas begeistern und sehen, wie die anderen es geschafft haben und wir dann auch gesagt bekommen, du kannst das genauso, du musst nur dies oder jenes tun …

Hmm – nein so ist es eben nicht!

Du kannst es genauso schaffen – ja, dafür stehe ich auch. Doch es kann wahrscheinlich mit ganz anderen Mitteln oder Wegen viel, viel besser funktionieren. Denn irgendwann wirst du merken, dass du keine Freude daran hast, obwohl du alles genauso nach Vorgaben machst. Du hast deinen Lebensplan 2019 erstellt, mit vielleicht fünf messbaren Zielen und nun kommt das „Tagesgeschäft“, was so viel heißt wie: Abhaken.

  • Was habe ich heute erledigen können,
  • was hat mich meinem Ziel näher gebracht,
  • wofür bin ich heute dankbar,
  • was kann ich künftig besser machen und
  • oh, in mein Erfolgstagebuch muss ich heute auch noch was schreiben – doch was? Da gibt es nichts Weltbewegendes…
  • usw.

Mit der Zeit bist du frustriert, merkst, dass du dein gestecktes Ziel (oder Ziele) wahrscheinlich nicht erreichst (oder nur wenig davon). Damit kommen dann auch die Gedanken: „Ich kann das nicht, ich bin nicht so gut, die anderen können es besser.“ Es kommen alle anderen möglichen Selbstzweifel in dir auf, Versagensängste, Minderwertigkeit …

Ist es das wert?

Deshalb: Bleibe bei DIR, bleibe DIR immer treu. Spiele auf deinem eigenen Spielfeld und nicht auf dem der anderen!

Das hat nichts mit Lebens-Stillstand zu tun, nein keinesfalls. Es bedeutet: zu wachsen, sich zu entfalten und zu genießen! Nach ganz eigenen Regeln.

Nichts ist schöner als zufrieden zu sein und von sich sagen zu können: Das brauche ich nicht, ich bin mir selbst genug.

Das ist Freiheit.

Das ist Unabhängigkeit.

Das ist Leben.

Ein Geschäftsfreund hat es so beschrieben: Endlich lebendig!

Achte bei all deinen Vorhaben und Aktivitäten immer darauf, dass diese dir gut tun und dass sie dir Kraft und Energie geben. Das ist meine einzige Empfehlung für 2019 an dich.

Es ist schon einige Zeit her, als ich Tom Mögele und damit „MINDFLOW“ das erste Mal begegnet bin. „MINDFLOW“ ist für mich der pure Ausdruck von einfach einfacher leben.
Tom hat sein ursprüngliches Buch „MINDFLOW“ erweitert und ergänzt. Dieses ist kürzlich auf den Markt gekommen mit dem Zusatz 'Konzept' – wenn du darüber mehr erfahren willst, klicke einfach hier.

Schon der Untertitel macht neugierig "Wie Sie durch Nicht-Wollen und Nicht-Tun alles erreichen"
Du siehst, es geht auch entspannter 😉 ... und dies beweisen zahlreiche Erfahrungsberichte. Ich kann dir dieses Buch wärmsten empfehlen, wenn du gerade nach anderen Wegen suchst oder auch wenn du dir dein Leben etwas einfacher gestalten möchtest. Schau einfach mal rein, Du wirst echt überrascht sein.

Ja – und falls du gerade doch bei deiner Jahres-Lebens-Planung bist, gebe ich dir eine kleine Anregung an die Hand: Wie wäre es zunächst mit einem Lebens- oder Systemreset?

Systemreset? Du willst wissen, was sich dahinter verbirgt?

Bevor wir mit etwas Neuem beginnen, sollten wir „reinen Tisch“ machen, also Altes los- und gehen lassen. Diese Tatsache ist ja allgemein bekannt und gerade mit einem SYSTEMRESET gelingt dies auf sehr einfache Weise. Um in deine eigene Energie und Freiheit zu gelangen, ist es erforderlich, eigene Blockaden und Spannungen vollständig aufzulösen.

Wie? Tom Mögele stellt dir dies in seinem Online-Kurs DER SYSTEMRESET vor. Du erhältst ganz ureigene Tipps und effiziente Übungen für mehr Lebensenergie und Lebensfreude. Es sind 12 Übungen, wobei jede Übung maximal fünf Minuten dauert und ein bis zweimal am Tag ausgeführt wird. Also lässt sich dieses neu erworbenes Wissen leicht und zu jeder Zeit in deinen Alltag integrieren. Die Übungen bauen aufeinander auf und jede Übung praktizierst du genau eine Woche lang.

Das Fazit: Mit mehr Leichtigkeit entspannter und stressfreier leben!

Tu dir also zu Beginn des neuen Jahres etwas Gutes – hier erfährst du mehr!

HAPPY NEW YEAR! – Ein Grund für gute Vorsätze?

Vorsätze und glückliches neues Jahr – ein letzter inspirierender Gedanke zu diesem Thema:

Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns. Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken, ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben.
Johann Wilhelm Wilms (1772 – 1847)

Es liegt wirklich an uns allein – an unser Denken, an unser Tun, an dem wie wir Fühlen und Handeln.

Und: Es muss nicht immer der Jahresbeginn als Anlass für eine Veränderung genommen werden.

Direkte “gute Vorsätze” gibt es bei mir schon länger nicht mehr – jeden Tag leben, so wie es für mich passt, das ist mein Lebensmotto und dies drückt sich so aus:

Love it – change it – leave it! – Liebe es, verändere es oder verlass es!

Und bedenke – du entscheidest jeden Tag neu, ob Neujahr ist oder nicht.

In diesem Sinn nochmals meine Wünsche für dich:

Ein glückliches und friedliches Jahr 2019 – ein frohes, entspanntes, und überaus aktives!

Sei wundervoll! Lebe wundervoll!

Attraktiv - energiereich - glücklich!

Wie geht das?

Hier ist die Lösung – der erste Schritt! So startest Du entspannt in den Tag …

Hole Dir meinen kostenfreien Ratgeber:
“Das 9-Punkte-Programm für ein anziehendes Aussehen”

Trage Deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein, klicke auf „JA, ICH WILL DAS 9-PUNKTE-PROGRAMM“ und innerhalb weniger Sekunden ist der Ratgeber bei dir! du wirst damit auch Teil meiner Premium-E-Mail-Liste. Kein Spam. Nur Mehrwert.

Was denkst du darüber?

Das Geheimnis von attraktiv-magnetisch-glücklich

Finde es heraus!

Der Weg zu mehr SEIN! Abonniere meine Tipps – trage einfach Deine E-Mail-Adresse ein.

Damit wirst du Teil meiner Premium-E-Mail-Liste. Kein Spam. Nur Mehrwert.